Seine eigenen Stärken erkennen

28.05.2020

– ein wesentlicher Beitrag zur Berufs- und Studienorientierung auch in schwierigen Zeiten wie der Corona-Krise

Seine eigenen Stärken erkennen – ein wesentlicher Beitrag zur Berufs- und Studienorientierung auch in schwierigen Zeiten wie der Corona-Krise

Das ChG-Karrierecoaching mit Moritz Geisreiter für Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe des Chiemgau-Gymnasiums fand online statt

Nunmehr im zweiten Jahrgang bot das ChG in Zusammenarbeit mit Moritz Geisreiter (früher selbst Schüler am Chiemgau-Gymnasium, Olympiateilnehmer im Eisschnelllauf und heute als Wirtschaftspsychologe und Coach tätig) einen Karrierecoaching-Workshop an. In einem professionell angeleiteten Prozess in Kleingruppen konnten die Jugendlichen dabei ihre individuellen Potenziale aufdecken. So können sie in Zukunft proaktiv besser Entscheidungen treffen und sich in der Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten orientieren, und zwar gestützt auf ihre ganz eigenen Stärken und Kompetenzen.

Kurz nach dem ersten Treffen am ChG war der diesjährige Workshop aufgrund des neuen Corona-Virus zunächst in den Hintergrund gerückt. Nach einer nötigen Neuorientierung gelang es aber, ein vollwertiges Online-Coaching-Konzept zu erstellen, mit dem das Karrierecoaching wieder aufgenommen werden konnte.

Es stellte sich als echte Chance für alle Beteiligten heraus: In der Phase „Lernen zuhause“ ergab sich ein günstiges Zeitfenster, in dem man das Coaching am besten aufnehmen und nutzen konnte. Berufliche Überlegungen werden konkret, noch bevor dann im lernintensiven und aufregenden nächsten Schuljahr der Fokus auf das Abitur gezogen sein wird. Zum anderen brachte das Online-Format, über die inhaltlichen Gewinne aus dem Coaching hinaus, Erfahrungen für alle Teilnehmer, die künftig ohnehin in hohem Maße gefragt sein werden: Anwendungssicherheit in der Online-Kommunikation gewinnt sowohl im Berufsleben, auf dem Fortbildungsmarkt und in allen Studiengängen enorm an Bedeutung. Wertvolle Medienkompetenz konnte so erworben bzw. geübt werden.

Gemäß dem Motto „Erkennen, was ich kann, um zu sehen, wohin ich will“ zielte der Workshop auf die Stärkung von Proaktivität und Eigenverantwortlichkeit ab. Außerdem unterstützte das Coaching die Stressverarbeitung und das Selbstvertrauen der Teilnehmer. Die Ergebnisse können in Zukunft auch helfen, positiv und authentisch in einem Bewerbungsverfahren aufzutreten. Die Rückmeldungen der Teilnehmer lauteten beispielsweise:

  • „Ich bin froh, daran teilgenommen zu haben, da ich so einmal wirklich darüber nachgedacht habe, was meine Stärken sind und was sie mir im späteren Leben bringen könnten.“
  • „Das Coaching hat mir auf jeden Fall neue Sichtweisen und Ideen gebracht, die mir v.a. in der Zukunft noch helfen werden.“
  • „Der persönliche Umgang ist ein Pluspunkt und man fühlt sich sofort sehr wohl.“
  • „Trotz des Wechsels zum Digitalen konnte auf jeden gleichermaßen eingegangen werden.“
  • „Ich fand es gut, dass die Gruppen so klein waren und auf jeden einzeln eingegangen werden konnte.“

Abgerundet wurde das Projekt mit einem Workshop zum Thema Bewerbung mit Marie-Christin Scherer, Ausbildungskoordinatorin und Referentin für Personalentwicklung im Bereich Human Resources für eine international erfolgreiche Firma, die als weitere Expertin gewonnen werden konnte. Gerne gab sie ihre Erfahrungen zum Thema Bewerbungsgespräch und generell Bewerbungsverfahren kompetent und altersgerecht an die Schüler weiter.

 Alles in allem eine sehr lohnende Veranstaltung, in einer Zeit, in der der Übergang von der Schule zum Beruf  durch die Vielfalt an angebotenen Studien- und Ausbildungsrichtungen und einer sich schnell wandelnden Arbeitswelt für die jungen Menschen nicht einfacher wird. In Zeiten von Corona sicherlich noch wertvoller!

Moritz Geisreiter und seine Lebensgefährtin Marie Scherer waren im intensiven Online-Kontakt mit den Teilnehmern am ChG-Karrierecoaching
Moritz Geisreiter und seine Lebensgefährtin Marie Scherer waren im intensiven Online-Kontakt mit den Teilnehmern am ChG-Karrierecoaching

News


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen